Author Details

Eckhard, Jan, Universität Heidelberg, Max-Weber-Institut für Soziologie